Nachhaltigkeit (Sustainability)

Alte (neue) Begriffe. Falsche Definitionen. Missverstandene Kunst. Kulturelle Maßnahme Design. Richtigstellende Antworten.

Nachhaltigkeit (Sustainability) ist als Begriff in Mode gekommen. Vieles wird mit Nachhaltigkeit in Verbindung gebracht oder als nachhaltig bezeichnet.

Ein vorläufiger Höhepunkt ist nun »nachhaltiges Marketing«. Wie soll das zusammenpassen? Eigentlich ein Widerspruch in sich selbst. Aber lesen Sie selbst die Begriffsdefinition Marketing und vergleichen Sie diese mit Identität.
 
Was ist den  nun eigentlich Nachhaltigkeit? Ein beschreibendes Konzept der Nutzung eines regenierbaren Systems (mit dem Ziel der Erhaltung auf »natürlicher« Weise). Ursprünglich stammt der Begriff aus der Forstwirtschaft und wird zurückgeführt auf eine Publikation von Carl von Carlowitz, aus dem Jahre 1713. Der Club of Rome hat den Begriff »sustainable« in seinem Bericht über die »Grenzen des Wachstums« 1972 verwand. Vom Konzept der nachhaltigen Entwicklung ist 1983 der Bericht der UN Weltkommission für Umwelt und Entwicklung (Brundtland-Kommission) inspiriert worden.
 
Erste Antworten auf folgende Fragen von Michael B. Hardt finden Sie auf den nächsten Seiten: